Freitag, 13. Dezember 2013

Alfons Pillach: Tinas Lebkuchenhaus

Weihnachten - lustige Weihnachtsgedichte

Tinas Lebkuchenhaus
© Alfons Pillach

Tina hatte es gebacken,
auf dem Dach mit weißen Zacken
aus gespritztem Zuckerguss,
weil es schön verziert sein muss.
Es stand vor dem Weihnachtsbaum
und war schöner als im Traum.

Tina hatte einen Kater,
einen stolzen Katzenvater.
Als er Tinas Häuschen sah,
kam er diesem ziemlich nah.
Plötzlich sah man ihn erschrocken
auf dem Weihnachtsbaume hocken.

Als der Kater darauf wippte,
da geschah’s, der Christbaum kippte.
Tina rief entsetzt noch: „Ach!“,
und ihr kleines Haus war flach.


***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Alfons Pillach, Tina, Lebkuchenhaus, Weihnachten, Gedichte, lustiges Weihnachtsgedicht

*

Das schönste Weihnachtsbuch, das ich kenne


Eva Markert: Ein ganz besonderer Adventskalender. Eine Weihnachtserzählung. eBook Amazon Kindle
Eva Markert
Ein ganz besonderer Adventskalender
Eine Weihnachtserzählung

Taschenbuch und eBook für Amazon Kindle
Das schönste Weihnachtsbuch, das ich kenne!
bei Amazon bestellen / downloaden

***
Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Mittwoch, 13. November 2013

Andere Dimension: Ein Weihnachtsgedicht


Ein Weihnachtsgedicht
© Andere Dimension


Wenn Frieden zieht in alle Herzen,
Der Reiche für den Armen spendet,
Nachbarn mit dir lachen, scherzen,
Die gestern sich noch abgewendet,

Im Wald die Männer Fichten schlagen,
Der ferne Onkel Grüße sendet,
Die Menschen Einkaufstüten tragen,
Das Jahr mit Schnee und Kälte endet

Und Fehden in Versöhnung münden,
Das Kerzenlicht den Baum verblendet,
Dann wird ein Engel uns verkünden:
Das Christkind hat sein Werk vollendet.


***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Andere Dimension, Weihnachten, Gedichte, kurzes Weihnachtsgedicht

*


eBook Patricia Koelle: Drachengeschichten-Adventskalender. Weihnachtsgeschichten
eBook-Tipp
Drachengeschichten-Adventskalender


Patricia Koelle
Drachengeschichten-Adventskalender
24 Weihnachtsgeschichten

Amazon Kindle Edition
ASIN: B005W253DK

Der kleine Drache Fissinor möchte Menschenkinder kennenlernen – und herausfinden, ob er auch lachen kann. Mit Menschenkindern nimmt man am besten in der Adventszeit Kontakt auf, sagt sein Großvater. Denn in dieser Zeit sind Menschen offener für Erstaunliches. Und so kommt es, dass Lisa und Lukas etwas Ungewöhnliches in ihrem Nikolausstiefel finden, Mondglückchen erhalten und Eispilze kosten dürfen. Fissinor entdeckt dafür Schlittenfahren, Wunderkerzen und Pfefferkuchen. Aber ob er auch das Lachen lernt?

das eBook "Drachengeschichten-Adventskalender" bei Amazon downloaden

***
Weihnachtsgeschichten online lesen
Weihnachtsgedichte online lesen

Andere Dimension: Versöhnliche Weihnachten


Versöhnliche Weihnachten
© Andere Dimension


Das Weihnachtsfest, wie's mir gefällt,
ist so, dass man mal innehält
und gütlich das was nicht geglückt,
zum Ende hin gerade rückt.


***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Andere Dimension, Weihnachten, Gedichte, kurzes Weihnachtsgedicht

*

***

eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle


***
Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Andere Dimension: Heimische Weihnachten

Weihnachten - Weihnachtsgedicht

Heimische Weihnachten
© Andere Dimension


Weiße Tannen, hochgelegen,
Kinderaugen, Goldpapier,
Krippenspiele, Weihnachtssegen,
Und die Hände am Klavier.

Lichter, Lachen, allerwegen,
Warme Stube, kalter Wind,
Lieder die das Herz bewegen,
Gäste die uns Freunde sind.


***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Andere Dimension, Weihnachten, Gedichte, kurzes Weihnachtsgedicht

*


eBook Patricia Koelle: Drachengeschichten-Adventskalender. Weihnachtsgeschichten
eBook-Tipp
Drachengeschichten-Adventskalender


Patricia Koelle
Drachengeschichten-Adventskalender
24 Weihnachtsgeschichten

Amazon Kindle Edition
ASIN: B005W253DK

Der kleine Drache Fissinor möchte Menschenkinder kennenlernen – und herausfinden, ob er auch lachen kann. Mit Menschenkindern nimmt man am besten in der Adventszeit Kontakt auf, sagt sein Großvater. Denn in dieser Zeit sind Menschen offener für Erstaunliches. Und so kommt es, dass Lisa und Lukas etwas Ungewöhnliches in ihrem Nikolausstiefel finden, Mondglückchen erhalten und Eispilze kosten dürfen. Fissinor entdeckt dafür Schlittenfahren, Wunderkerzen und Pfefferkuchen. Aber ob er auch das Lachen lernt?

das eBook "Drachengeschichten-Adventskalender" bei Amazon downloaden

***
Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Sonntag, 27. Oktober 2013

Alfons Pillach: Fata Morgana am Weihnachtsmarkt

Weihnachten - lustige Weihnachtsgedichte

Fata Morgana am Weihnachtsmarkt
(Nach einer Ladung Punsch)

© Alfons Pillach


Bei den Buden, hell beleuchtet,
wo die Kehlen man befeuchtet,
stehen Leute und sie schnüffeln
an dem Glühwein, den sie süffeln.

Leider ist die Luft zu warm,
und der Schneemann ist aus Pappe,
nebenan grinst mit viel Charme
eine Nikolaus-Attrappe.

Vieles hier wirkt theoretisch,
auch der Schnee ist nur synthetisch.
Weil man echten Schnee nicht hatte,
griff man raffiniert zur Watte.

Doch nach einer Ladung Punsch
oder Glühwein, je nach Wunsch,
kriegt die Weihnachtsmarkt-Synthetik
sehr lebendige Ästhetik.

Denn der Schneemann, er bewegt sich,
und der Nikolaus, er regt sich.
Nur ein Glas noch, dann, juchhe,
ist die Watte echter Schnee.


***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Alfons Pillach, Nikolaus, Schnee, Weihnachtsmarkt, Punsch, Weihnachten, Gedichte, langes Weihnachtsgedicht, lustiges Weihnachtsgedicht

*

Lustige Weihnachtsgedichte
eBook-Tipp
O du fröhliche
Lustige Weihnachtsgedichte


O du fröhliche
Lustige Weihnachtsgedichte

Amazon Kindle Edition
ASIN: B006A15EGS

O du fröhliche … heißt es in dem bekannten Weihnachtslied. Die Autoren dieses eBooks haben dies als Aufforderung genommen und fröhliche, witzige, heitere und lustige Weihnachtsgedichte verfasst, an denen sich sowohl Weihnachtsliebhaber als auch Weihnachtsmuffel erfreuen können.

das eBook "O du fröhliche. Lustige Weihnachtsgedichte" bei Amazon downloaden

***
Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Sonntag, 20. Oktober 2013

Andere Dimension: Daniela

Daniela
© Andere Dimension


Sie sitzt im Stuhlkreis der Senioren
Und liest, fern der Alltäglichkeit,
Erlesenes zur Weihnachtszeit,
Gedichte - von ihr auserkoren.

So macht sie es seit vielen Jahren,
Um Menschen, die sie sonst nur pflegt,
Aus sich heraus, nicht auferlegt,
Ein wenig Freude zu bewahren.

***
Quelle:
Weihnachtsgedichte-Webseite: Andere Dimension: Daniela

***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Daniela, Andere Dimension, Weihnachten, Gedichte, schönes Weihnachtsgedicht

*


Das goldene Weihnachtsbuch. Weihnachtsgeschichtenund Weihnachtsgedichte
Bestseller-Weihnachts-eBook für Amazon Kindle

Das Goldene Weihnachtsbuch
Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte


jetzt bei Amazon downloaden

*

***

Das goldene Weihnachts-eBook
Bestseller Weihnachts-eBook im epub-Format

Das Goldene Weihnachts-eBook

eBook im epub-Format
bei Weltbild.de downloaden
bei eBook.de (Libri) downloaden
bei Thalia.de downloaden

***

Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Gudrun Nagel-Wiemer: In der Mitte von dem Marktplatz

In der Mitte von dem Marktplatz
© Gudrun Nagel-Wiemer

In der Mitte von dem Marktplatz
steht ein wunderschöner Baum.
Geschmückt mit vielen Lichterketten,
am Tag beachtet man ihn kaum.

Ringsherum das alte Fachwerk,
abends wird es angestrahlt.
Dann ist alles hell erleuchtet,
wie von Künstlerhand gemalt.

Tiefblau ist der Sternenhimmel,
auf dem Marktplatz liegt der Schnee.
Hier und da nur ein paar Tauben,
die ich auf den Dächern seh.

Der Abend neigt sich nun dem Ende,
der Marktplatz ist wie leergefegt.
Ich lehne an der alten Mauer,
schau, wie der Baum sich leicht bewegt.

Ein paar hundert Lichter wippen
auf seinen grünen Zweigen.
Stolz ragt er in den Sternenhimmel,
möcht' seine Pracht mir zeigen.


*
Stichwörter:
Weihnachten, Gedicht, Weihnachtsgedicht, festliches Weihnachtsgedicht lustiges Weihnachtsgedicht, Marktplatz, Weihnachtsbaum, Christbaum, Gudrun Nagel-Wiemer

Quelle: Gudrun Nagel-Wiemer: In der Mitte von dem Marktplatz (Weihnachtsgedichte online lesen)

*

***
lange und kurze Weihnachtsgeschichten / Adventsgeschichten online lesen
lustige und besinnliche Weihnachtsgedichte / Adventsgedichte online lesen

***

Samstag, 28. September 2013

Manfred Schröder: Weihnachten oder Wie man ein Schwein fängt

Tierfotos - Schweine - Pinselohrschwein

Weihnachten - oder wie man ein Schwein fängt
© Manfred Schröder

Voll Panik irrt ein Schwein umher,
denn jedermann ist hinter ihm her.
Der Bauer, dem es ist entflohn;
der Förster und des Metzgers Sohn.
Sogar der Pfarrer,
(mit Heiligenschein)
hat in der Tat nichts gegen Schwein.
Denn es naht die Weihnachtszeit
und ein Schwein gehört zur Festlichkeit,
neben dem Jesuskind, dem zarten,
als guter, fetter Weihnachtsbraten.
Das Borstenvieh hat sich schon aufgegeben
und denkt, 'So ist ein Schweineleben!'
Da tritt aus dem Gebüsch hervor,
(das muss ein Engel sein)
ein junger Mann mit blonden Haaren,
und einem Gesicht, so mild und rein.
Auf einer Flöte spielt er leise,
eine himmlisch Mozartweise.
Er nimmt es sanft in seinen Arm.
-Komm auf mein Schloss mit mir!-
Das Schwein fühlt sich geschützt und warm
Und lächelt froh, -Ich danke dir.-
Er trägt es schwer den Berg hinauf;
Ins Haus sie treten ein.
Das Schicksal nimmt hier seinen Lauf.
Wie kann es anders sein.
Und am ersten Weihnachtstage,
(Friede, Friede überall)
sitzt der junge Mann am Tische
und sein Bauch ist wie ein Ball.
Er grinst als er die Finger leckt.
'Das Schwein, das Schwein hat gut geschmeckt.'

*
Stichwörter:
Weihnachten, Gedicht, Weihnachtsgedicht, Manfred Schröder, Schwein, Weihnachtsschwein, lustiges Weihnachtsgedicht, Weihnachtsbraten

Quelle: Manfred Schröder: Weihnachten oder Wie man ein Schwein fängt (Weihnachtsgedichte online lesen)

*

***
lange und kurze Weihnachtsgeschichten / Adventsgeschichten online lesen
lustige und besinnliche Weihnachtsgedichte / Adventsgedichte online lesen

***

Mittwoch, 18. September 2013

Patricia Koelle: Der Weihnachtsbaum

Weihnachten - Weihnachtsfotos - Weihnachtsbaum - Christbaumkugeln

Der Weihnachtsbaum
© Patricia Koelle

Er ist aufrechter Mast auf meinem Lebensschiff
stets Brücke zwischen Himmel mir und Erde
von Mut und Zuversicht der leuchtend Inbegriff
und Wissen dass aus Winter Frühling werde.

Solang in frostig Zeit er jährlich neu erblüht
auf dunkle Stunden trauten Zauber breitet
und jede tapfre Flamme lange noch uns glüht
mein Lebenstraum sich neuen Kräften weitet.

Er trägt in sich aus Stille und aus grünem Duft
ein lichtes Meer auf dem ich lange segeln kann.
Das tiefe Glück mit Dir liegt heilig in der Luft
und dankbar lächeln wir in seinem Schein uns an.

*
Stichwörter:
Weihnachten, Gedicht, modernes Weihnachtsgedicht, Patricia Koelle, Weihnachtsbaum, Weihnachtslichter, besinnliche Weihnachtsgedichte
*

***
schöne Weihnachtsgeschichten / Adventsgeschichten online lesen
mehrere Hundert Weihnachtsgedichte / Adventsgedichte online lesen

***

eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle

Sonntag, 15. September 2013

Manfred Schröder: So kann es geschehn!

Weihnachten - Weihnachtsfotos - Weihnachtskrippe

So kann es geschehn!
© Manfred Schröder

In einem Stalle sich befinden
ein Mann nebst Frau und Kind.
Dazu, weil sie dort wohnen,
ein Schaf, ein Ochs und Rind.

Der Mann raucht still sein Pfeifchen;
draußen pfeift der Wind.
Die Frau, sie strickt versonnen
Strümpfe für ihr Kind.

Sie sitzen dort und warten,
sind innerlich bereit,
Drei Könige zu empfangen
zur Weihnachtszeit.

Das Fest, es ist vorüber;
kein König lässt sich sehn.
Da spricht Josef zur Maria
„Lass uns nach Hause gehen!“

So kann es passieren,
so kann es geschehn.
Viele fühlen sich berufen;
nur wenige sind ausersehn!


*
Stichwörter:
Weihnachten, Gedicht, Weihnachtsgedicht, lustiges Weihnachtsgedicht, Manfred Schröder, Heilige Drei Könige, Josef, Maria, Stall, Bethlehem, Krippe
*

***
Hunderte Weihnachtsgeschichten / Adventsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte / Adventsgedichte online lesen

***

eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle

Patricia Koelle: Nicht vom Himmel

Weihnachten - Weihnachtsdekoration - Christbaumkugel

Nicht vom Himmel
© Patricia Koelle

Es dreht ein Stern am Weihnachtsbaum
sich leis in kerzenwarmer Luft
wirft alten Glanz neu in den Raum
der heut verstohlen nach mir ruft

Es schnitt ihn einst, ich glaub es kaum
aus Folie meine Kinderhand
und wundersam am hohen Baum
er stets fortan sein Plätzchen fand

Nun malt er Schatten in den Raum
von allem, was an Hellem war
in ihm lebt ewig mancher Traum
am feinen Faden Jahr für Jahr

So muss man nicht vom Himmelssaum
die Sterne wohl sich raffen
man kann ganz ohne Engelsflaum
sie selber auch erschaffen


*

***

eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle


*
Stichwörter:
Weihnachten, Gedicht, Weihnachtsgedicht, besinnliches Weihnachtsgedicht, Patricia Koelle, Weihnachtsstern, Weihnachtsbaum
*

Donnerstag, 12. September 2013

Hans Seldron: Weihnachts-Limerick

Weihnachten - Weihnachtsfotos - Weihnachtselch

Weihnachts-Limerick
© Hans Seldron

Es sprach der Weihnachtsmann in Essen
Weihnachten könnt ihr vergessen
Der Sack war zu schwer
Doch nun ist er leer
Ich hab alles selbst aufgegessen

*

***

eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle


*
Stichwörter:
Weihnachten, Gedicht, Weihnachtsgedicht, lustiges Weihnachtsgedicht, kurzes Weihnachtsgedicht, Limerick, Weihnachts-Limerick, Hans Seldron, Fünfzeiler
*

Donnerstag, 29. August 2013

Patricia Koelle: Heiligmorgen

Weihnachten - Weihnachtsfotos - Puppenstube

Heiligmorgen
© Patricia Koelle


An des Heiligen Abends Morgen
Als Licht den Himmel sich erschlich
Saß in der Stille ich geborgen
Sah wie die Nacht dem Tage wich

Da wusste ich wenn uns mit Gaben
Der Weihnachtsmann besuchen käme
Weiß ich bestimmt was ich möcht haben
Und unter allen Päckchen nähme

Des nächsten Frühlings Hoffnungsgrün
Mit Dir zusammen neu zu sehen
Wenn im Garten Glöckchen blühen
Gemeinsam alte Wege gehen

In des Sommers warmer Helle
Beglückt des Lebens Größe spüren
Das Rauschen einer Meereswelle
Das Finden neuer, offner Türen

Mit Dir im Herbst durch Farbenrausch
Noch reich Erinnerungen ernten
Unter goldnen Linden oft ein Plausch
Dankbar, was wir heuer lernten

Wenn übers Jahr die Kerzen brennen
Gibt es für mich nur dieses Muss
Kann nur einen Wunsch ich nennen:
Ewig unterm Baum Dein Kuss.

***

Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Patricia Koelle, Weihnachten, Gedichte, langes Weihnachtsgedicht, modernes Weihnachtsgedicht, Heiligmorgen, Heiligabend, Heiliger Abend

Quelle:
Weihnachtsgedichte auf www.kurzgeschichten-verlag.de - Patricia Koelle: Heiligmorgen

***

eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle


***

Hunderte Weihnachtsgeschichten / Adventsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte / Adventsgedichte online lesen

Mittwoch, 28. August 2013

Patricia Koelle: Der leichte Sack

Weihnachten - Weihnachtsfotos - Weihnachtspäckchen

Der leichte Sack
© Patricia Koelle


Der Weihnachtsmann bat auf dem Dach
"Mein Engel, halt mal kurz den Sack
diese Stiefel machen zu viel Krach!"
"Ich weiß ja nicht ob ich das pack"
so zweifelte der Engel sehr
(er reichte dem Chef bis zum Nabel.)
"Dein Sack der ist doch furchtbar schwer
und meine Kräfte kaum passabel!"

"Ach was, da hast du kaum zu tun!"
schmunzelte der Weihnachtsmann
"Weit verbreitet ist der Irrtum,
nimm nur, trau dich ran!"
"Oh", rief Engelchen erstaunt
"der Inhalt scheint mir knapp bemessen.
Was bist du denn so gut gelaunt?
Du hast die Geschenke vergessen!"

"Nein, mein Lieber, der Sack ist voll
mit zahllosen kostbaren Dingen."
"Und die wiegen nichts? Das ist ja toll!"
"Ja, und doch muss man damit ringen:
sie zu tragen ist nicht schwer
darum scheint unsere Last so leer
sie anzuwenden aber sehr!
Nun gib ihn lieber wieder her."

"Sind denn zerbrechlich diese Sachen?"
"Oh ja, man muss behutsam sein
kann sehr leicht kaputt sie machen
und sie sind auch gar nicht klein."
"Ach bitte, sag doch, was ist drin
ich platze ja vor Neugier bald
halt deinen Helfer nicht so hin
meine Füße sind schon kalt!"

"Da ist zum Beispiel Herzlichkeit
und schlicht die Freude auch am Leben
die Liebe ist davon nicht weit
und Fröhlichkeit auch abzugeben
ein wenig Weisheit wird nicht schaden
ein bisschen Sonne auf dem Schnee
an Wärme kann man auch sich laben
Für uns ist drin 'ne Kanne Tee."

***

Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Patricia Koelle, Weihnachtsmann, Weihnachten, Gedichte, langes Weihnachtsgedicht, modernes Weihnachtsgedicht

Quelle:
Weihnachtsgedichte auf www.kurzgeschichten-verlag.de - Patricia Koelle: Der leichte Sack


***

eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle



***

Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Dienstag, 27. August 2013

Porilo: Im tiefen Wald zu Weihnacht

Im tiefen Wald zu Weihnacht
© Porilo


Tiefe Ruhe, schlafende Natur,
klirrende Kälte und eisiger Wind.
Tief vermummt, mit Socken nur,
stolpert durch den Wald ein Kind.

Auf den Wangen die Tränen vereist,
bahnt es sich mühsam seinen Weg.
Niemand weiß genau wie es heißt,
niemand weiß wohin es geht.

Die Sonne neigt sich gen Horizont,
bald ist es finster im tiefen Walde.
Weiß keiner wo das Kind wohnt?
Jetzt sucht es Schutz in einer Mulde.

Nimmt sich selbst in seine Arme,
wärmt die kalten, klammen Füße,
sehnt sich nach ein bisschen Wärme,
das arme kleine Kind, das Süße.

Wo sind denn deine Eltern bloß?
Warum bist du ganz allein?
Meine Sorge um dich wär groß,
bitte, geh doch wieder heim

Die Sonne spendet ihr letztes Licht,
das Kind sitzt still und weint,
die Angst spiegelt sich im Gesicht,
keine Hilfe naht wie es scheint.

Hast du dich verlaufen?
Weißt nicht mehr wohin?
Oder bist du weggelaufen?
Ohne Schuhe? Das macht kein Sinn.

Schnell wird es dunkel um das Kleine
und man kann es nicht mehr sehn.
Äste knarren wie hängende Gebeine,
die Winde stärker und kälter wehn.

Machtlos muss ich nun erkennen,
dass ich hier nicht helfen kann.
Kann nicht mal den Ort benennen,
an dem des Kindes Reise begann.

Machtlosigkeit bereitet mir Schmerz
und wäre es mein eignes Kind,
es zerrisse mir mein blutend Herz,
am liebsten wär ich einfach blind.

Doch suchend blicken meine Augen
durch die rabenschwarze Nacht,
meine Augen aber nichts taugen
bei so undurchdringlicher Macht.

Müde erblicke ich das Morgenlicht,
ich hoffe, dem Kinde geht es gut.
Hoffnung die Schwärze durchbricht,
halte durch mein Kind, hab Mut.

So wie ich es sah zuletzt
sitzt es noch am selben Platz.
Vor Angst die kleine Seel verletzt,
der arme kleine Schatz.

Da trifft das Kind der Sonnenschein,
die Wangen sind rosig angehaucht,
mit Eis verziert die Fingerlein,
es wirkt wie unter Glas getaucht.

Fest gefroren auf weißem Untergrund
hat die Seel den Leib verlassen,
ein kleines Lächeln auf dem Mund,
für die, die es im Leben vergaßen.



***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Weihnachtswald, Porilo, Weihnachten, Gedichte, langes Weihnachtsgedicht

*


Das goldene Weihnachtsbuch. Weihnachtsgeschichtenund Weihnachtsgedichte
Bestseller-Weihnachts-eBook für Amazon Kindle

Das Goldene Weihnachtsbuch
Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte


jetzt bei Amazon downloaden

*

***

Das goldene Weihnachts-eBook
Bestseller Weihnachts-eBook im epub-Format

Das Goldene Weihnachts-eBook

eBook im epub-Format
bei Weltbild.de downloaden
bei eBook.de (Libri) downloaden
bei Thalia.de downloaden

***

Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Sonntag, 25. August 2013

Traumhafte Weihnachtszeit

Traumhafte Weihnachtszeit
© Astrid Schulzke


Oh fröhlich, heitere Weihnachtszeit,
macht Seelen und die Herzen weit,
gar schöne Lieder haben wir gesungen,
manch fremde Arme eng umschlungen,
auf einem Markt, in unserer Stadt,
nun seh ich, was frau davon hat.

In dieser grenzenlosen Nacht,
hab ich dich wohl nach Haus gebracht,
zwar weiß ich nicht mehr wie wir kamen,
auch kenne ich nicht deinen Namen,
nur was wir tranken weiß ich noch,
ein Punsch, der so nach Weihnacht roch.

Nun schnarchst du hier, die Kerzen brennen,
am liebsten würd ich fort nur rennen,
die Glocken klingen wundersam,
du liegst auf meinem linken Arm
und bist gar grausig anzuschauen,
ich hoffte sehr, du wärst ein Traum.


***
Weihnachtsgedicht, Weihnachten, Weihnachtsmarkt, Astrid Schulzke, Weihnachten, Gedichte, lustiges Weihnachtsgedicht

*


Das goldene Weihnachtsbuch. Weihnachtsgeschichtenund Weihnachtsgedichte
Bestseller-Weihnachts-eBook für Amazon Kindle

Das Goldene Weihnachtsbuch
Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte


jetzt bei Amazon downloaden

*

***

Das goldene Weihnachts-eBook
Bestseller Weihnachts-eBook im epub-Format

Das Goldene Weihnachts-eBook

eBook im epub-Format
bei Weltbild.de downloaden
bei eBook.de (Libri) downloaden
bei Thalia.de downloaden

***

Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Donnerstag, 15. August 2013

Emil, der Weihnachtsmann

Emil, der Weihnachtsmann
© Martina Lukits-Wally


Emil, Dieb und Vagabund,
arbeitslos, doch kerngesund,
trinkt viel Bier, ist kugelrund,
braucht viel Geld zur Weihnachtszeit!
Emil macht sich flugs bereit,
spielt den Weihnachtsmann er heut’.

Klebt sich Bart und Brauen auf,
setzt sich eine Mütze auf,
legt noch etwas Schminke auf,
zieht ’nen roten Mantel an. –
Fertig ist der Weihnachtsmann,
keiner ihn erkennen kann!

Kleine Päckchen bastelt er,
nichts ist drin, sie sind ganz leer,
tut, als wär’ sein Sack recht schwer.
So marschiert er hin und her,
rempelt an so manche Leut’,
die im Stress zur Weihnachtszeit.

Erst viel später sehn sie dann,
irgendwer hat irgendwann,
ihnen all ihr Geld geklaut!
Ärgerlich! Sie fluchen laut!
Emil, dieser Weihnachtsmann,
schnappt sich, was er kriegen kann.

Stilles Plätzchen ausgewählt,
hat er heimlich ihn gezählt, –
seinen tollen „Stundenlohn“:
Tausend Euro hat er schon!
„Das ist wohl genug für heut’!“,
denkt er voller Heiterkeit.

Plötzlich steht vor ihm ein Kind,
frierend, seine Nase rinnt.
Emils gute Tat beginnt,
und sein „Stundenlohn“ verrinnt.
Hundert gibt er nun geschwind
diesem armen kleinen Kind.

Hundert einem blinden Mann,
der sie gut gebrauchen kann.
Hundert einer Bettelfrau,
sieben hat er noch genau.
Hundert schenkt er Asylanten,
hundert Straßenmusikanten,
hundert einem Obdachlosen
für Kaffee und neue Hosen.
Hundert klebt er auf die Stirne
einer kleinen Straßendirne.

Fast schon ist sein Geld zu Ende!
Hundert noch als Kirchenspende,
hundert einem kranken Alten,
hundert hat er selbst behalten.
Hat dann einen Freund getroffen
und mit ihm den Rest versoffen.

***
Weihnachtsgedicht, Weihnachtsmann, Weihnachtsmanngedicht, Martina Lukits-Wally, Weihnachten, Gedichte, lustiges Weihnachtsgedicht

*


Das goldene Weihnachtsbuch. Weihnachtsgeschichtenund Weihnachtsgedichte
Bestseller-Weihnachts-eBook für Amazon Kindle

Das Goldene Weihnachtsbuch
Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte


jetzt bei Amazon downloaden

*

***

Das goldene Weihnachts-eBook
Bestseller Weihnachts-eBook im epub-Format

Das Goldene Weihnachts-eBook

eBook im epub-Format
bei Weltbild.de downloaden
bei eBook.de (Libri) downloaden
bei Thalia.de downloaden


***

Hunderte Weihnachtsgeschichten online lesen
Hunderte Weihnachtsgedichte online lesen

Mittwoch, 14. August 2013

Ein wunderschönes Weihnachts-eBook im epub-Format

eBook-Tipp -- Das Goldene Weihnachts-eBook. Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte
eBook im epub-Format
eBook-Besteseller in der Kategorie "Weihnachten"

Das goldene Weihnachts-eBook
Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte

Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-939937-77-7 (eBook epub-Format)

Alle Jahre wieder … wollen Menschen Weihnachtsgeschichten lesen.
Eine bunte Mischung schöner Weihnachtsgeschichten für die ganze Familie. Mal heiter, mal besinnlich, mal festlich, mal fröhlich. Zum stillen Schmökern oder zum Vorlesen.

Weihnachten, Weihnachts-eBook, Weihnachtsgeschichten, Weihnachtsgedichte, Advent, Adventsgeschichten, Adventsgedichte, Kurzgeschichten, Weihnachts-Bestseller, eBook-Bestseller


epub-eBook downloaden bei Weltbild
epub-eBook downloaden bei eBook.de (= Libri)
epub-eBook downloaden bei Thalia.de
epub-eBook downloaden bei libreka
... noch mehr

***

Samstag, 13. Juli 2013

Ein wunderschönes Weihnachts-eBook für Amazon Kindle

Das Goldene Weihnachtsbuch. Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte
eBook-Tipp -- Das Goldene Weihnachtsbuch. Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte
eBook für Amazon Kindle


Das Goldene Weihnachtsbuch.
Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte

Amazon Kindle Edition
ASIN: B008W31JCA

Alle Jahre wieder … wollen Menschen Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte lesen.
Eine bunte Mischung schöner Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte für die ganze Familie. Mal heiter, mal besinnlich, mal festlich, mal fröhlich. Zum stillen Schmökern oder zum Vorlesen.

"Das Goldene Weihnachtsbuch. Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte" bei Amazon downloaden

***

→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgeschichten online
→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgedichte online

***
eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle

Sonntag, 20. November 2011

Lustige Weihnachtsgedichte - eBook Amazon Kindle

Lustige Weihnachtsgedichte

eBook-Tipp
O du fröhliche
Lustige Weihnachtsgedichte



O du fröhliche
Lustige Weihnachtsgedichte

Amazon Kindle Edition
ASIN: B006A15EGS

O du fröhliche … heißt es in dem bekannten Weihnachtslied. Die Autoren dieses eBooks haben dies als Aufforderung genommen und fröhliche, witzige, heitere und lustige Weihnachtsgedichte verfasst, an denen sich sowohl Weihnachtsliebhaber als auch Weihnachtsmuffel erfreuen können.

»»» das eBook "O du fröhliche. Lustige Weihnachtsgedichte" bei Amazon downloaden


***

→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgeschichten online
→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgedichte online

***
eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle

Donnerstag, 17. September 2009

Weihnachtsgedichte - Buch und eBook Amazon Kindle und epub

Weihnachtsbuch Weihnachtsgedichte Adventsgedichte Weihnachten Advent Gedichte
Weihnachtsbuch - Weihnachtsgedichte

Weihnachtsgedichte
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-939937-10-4 (Buch)
ISBN 978-3-939937-58-6 (eBook epub-Format)
ASIN B0053HVQTY (eBook Amazon Kindle)

Weihnachtsgedichte für Kinder und Erwachsene, die so neu sind, dass sie noch nicht einmal der Weihnachtsmann gehört hat. Manche sind lang genug um zu unterhalten andere so kurz, dass jeder sie sich merken kann. Von traditionell bis modern, besinnlich bis heiter findet sich Passendes für jede Gelegenheit.

»»» Das Buch "Weihnachtsgedichte" bestellen / eBook downloaden


***
Stichwörter: Weihnachten, Weihnachtsgedichte, lustige Weihnachtsgedichte, Buch, eBook, Amazon Kindle, Kindle, epub

***

→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgeschichten online
→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgedichte online

***
eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle

Freitag, 21. März 2008

Weihnachtsgeschichten Band 2

Auf unserer Website Weihnachtsgedichte ist eine umfangreiche Sammlung vonWeihnachtsgedichten / Adventsgedichten zu finden.

***

Und für alle Weihnachtsfreunde gleich noch ein schöner Buchtipp / eBook-Tipp.

Weihnachtsgeschichten
Band 2

Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-939937-03-6 (Buch)
ISBN 978-3-939937-68-5 (eBook epub-Format)

An Weihnachten geht es nicht immer nur um Gänsebraten und teure Geschenke. Zwanzig Autoren erzählen von kleinen Wundern und davon, dass Glück, Erkenntnisse, Liebe und Freundschaft immer noch die schönsten Weihnachtsgeschenke sind.Zwanzig Autoren erzählen in diesem Buch von Menschen, denen an Weihnachten nicht nur Gänsebraten und teure Geschenke wichtig sind. Manche sind auf der Suche nach Glück. Der kleine Martin hat kein Glück, bis ihm jemand eine ganz besondere Blume bringt. Jeremias wünscht sich verzweifelt einen Glücksbringer und bekommt schließlich das, was er wirklich gesucht hat. Sybille erlebt, dass man Hoffnung auf Glück plötzlich auf dem Beifahrersitz finden kann. Für andere ist eine unerwartete Lektion das größte Geschenk. Herr Fink kommt auf dem Weihnachtsmarkt so schnell nicht an seine Bratwurst, dafür lernt er etwas Entscheidendes. Paul erhält eine gute Erklärung dafür, warum es offenbar zwei Nikoläuse gibt, und Kathi ist erleichtert, dass nicht nur sie, sondern sogar das Christkind Fehler macht. Juli lernt, dass etwas ganz Einfaches schwer zu bekommen sein kann; und ein Indianer weiß, wo man am besten Weihnachten feiert, wenn man einen lieben Menschen verloren hat. Einige sind an den Feiertagen unterwegs und trotzdem begegnet ihnen Weihnachten. Eine Studentin findet auf einer Trekkingtour durch die Wüste ihren Traumprinzen dort, wo vor sehr langer Zeit Maria und Josef unterwegs waren. Woanders bewirkt unter Palmen eine Flaschenpost ein Wunder und der Weihnachtsmann ist zuverlässiger als ein Hubschrauber. Eine Zirkusartistin, die viele Jahre nicht zu Hause war, macht sich ängstlich auf den Weg dorthin und erlebt eine Überraschung. Wieder andere sehnen sich nach Freundschaft. Aus einer schweigenden Freundschaft wird kurz vor Weihnachten eine, in der man über alles reden kann. Mona bekommt eine Freundin, als sie etwas zurückgibt, was ihr nicht gehört. Ein Kind schenkt dem alten Michael seine Freundschaft und bekommt dafür eine Zukunft.

***

***

→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgeschichten online
→ Hier gibt es Hunderte Weihnachtsgedichte online

***
eBooks von Patricia Koelle für Amazon Kindle